briccosanpietro

Barolo DOCG Bricco San Pietro

REBSORTE: Nebbiolo.

WEINBEZEICHNUNG: Barolo DOCG Bricco San Pietro

GEOGRAFISCHE ANGABE: Bricco San Pietro

VINIFIKATION: Abbeeren-Keltern – Kontrollierte Gärung unter Temperaturkontrolle bei 28°C – Mazerationsdauer: etwa 20 Tage – Biologischer Säureabbau im November, Stahl – Ausbau für etwa 24 Monate in französischen und slawonischen Eichenfässern in Größen bis zu 35 hl verschiedenen Alters von neu bis zu 10 Jahren – Flaschenreifung mindestens 10 Monate vor dem Verkauf.

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN: Schöne rote Farbe mit orangefarbenen Reflexen, die mit der Dauer des Ausbau stärker werden. Bouquet mit Noten nach Vanille und Lakritze. Am Gaumen sofort frisch und vollmundig, dann weich und ausgeglichen. Noten nach roten Früchten und eleganten Tanninen. Lagerfähigkeit des Weines länger als 20 Jahre.

ANMERKUNG DES HERSTELLERS: Empfohlen zu aufwendigen Gerichten, gut gereiftem Käse und schmackhaftem roten Fleisch.

Technische Datenblätter

Weinberge

Die Weinherstellung konzentriert sich auf die Reinheit jedes Weines, wobei die fruchtigen Noten erhalten bleiben, ohne dass dabei die besonderen Merkmale verloren gehen und man die Eigenschaften unserer Langhe im Wein erkennt. Außerdem folgt unser Betrieb den Richtlinien der EU(Nr. 214 Integrierter Anbau), welche die Begrünung und den integrierten Pflanzenschutz vorsehen. Außerdem liegt seit 2014 unser Weinkeller in einem von der UNESCO zum Welterbe erklärten Gebiet.

WEINBERG
SAN PIETRO

Gemeindegebiet: Monforte d’Alba.
Geografischer Vermerk Mention: Bricco San Pietro.

Einige Infos: Die Rebsorten im Weinberg "San Pietro" sind der Nebbiolo da Barolo und der Barbera.

WEINBERG
PAIAGALLO

Gemeindegebiet: Barolo.
Geografischer Vermerk: Paiagallo.

Einige Infos: Die Rebsorte im Weinberg "Paiagallo" ist Nebbiolo da Barolo.

WEINBERG
RAVERA

Gemeindegebiet: Novello.
Geografischer Vermerk: Ravera.

Einige Infos: Die Rebsorte im Weinberg "Ravera" ist Nebbiolo da Barolo.

WEINBERG
SAN GIOVANNI

Gemeindegebiet: Monforte d’Alba.
Geografischer Vermerk: San Giovanni.

Einige Infos: Die Rebsorte im Weinberg "San Giovanni" ist der Nebbiolo da Barolo.