Dolcetto d’Alba DOC Le Campanelle

Rebsorte: Dolcetto

Lage der Weinberge: Monforte d’Alba

Mittleres Alter der Rebstöcke: 25 Jahre

Ausrichtung der Weinberge: Süden

Bodenbescha enheit: sandig, schlickig, lehmig

Mittlere Höhenlage der Weinberge: 350 m ü.d.M.

Ertrag pro Hektar: 90q/ha

Weinlese: Zweite Dekade im September, von Hand. Vinifikation: Abbeeren-Keltern -Gärung unter Temperaturkontrolle bei 28°C -Mittlere Mazerationsdauer: 10 Tage -Biologischer Säureabbau: im November, in Stahl -Ausbau: Edelstahl – Flaschenreifung mindestens 3 Monate vor dem Verkauf.

Organoleptische Eigenschaften: Intensiv rote Farbe mit violetten Reflexen. Bouquet anhaltend frisch und fruchtig (Noten nach roten Früchten und Kirsche). Am

Gaumen angenehm, leichter Tannin-Gehalt, weich und strukturiert. Lagerfähigkeit des Weins etwa 4 Jahre

Anmerkung des Herstellers: Tischwein.

Alkoholgehalt: 12.50 Vol.%

Empfohlene Trinktemperatur: 18°-20°C

Technische Datenblätter

Weinberge

Die Weinherstellung konzentriert sich auf die Reinheit jedes Weines, wobei die fruchtigen Noten erhalten bleiben, ohne dass dabei die besonderen Merkmale verloren gehen und man die Eigenschaften unserer Langhe im Wein erkennt. Außerdem folgt unser Betrieb den Richtlinien der EU(Nr. 214 Integrierter Anbau), welche die Begrünung und den integrierten Pflanzenschutz vorsehen. Außerdem liegt seit 2014 unser Weinkeller in einem von der UNESCO zum Welterbe erklärten Gebiet.

WEINBERG
SAN PIETRO

Gemeindegebiet: Monforte d’Alba.
Geografischer Vermerk Mention: Bricco San Pietro.

Einige Infos: Die Rebsorten im Weinberg "San Pietro" sind der Nebbiolo da Barolo und der Barbera.

WEINBERG
PAIAGALLO

Gemeindegebiet: Barolo.
Geografischer Vermerk: Paiagallo.

Einige Infos: Die Rebsorte im Weinberg "Paiagallo" ist Nebbiolo da Barolo.

WEINBERG
RAVERA

Gemeindegebiet: Novello.
Geografischer Vermerk: Ravera.

Einige Infos: Die Rebsorte im Weinberg "Ravera" ist Nebbiolo da Barolo.

WEINBERG
SAN GIOVANNI

Gemeindegebiet: Monforte d’Alba.
Geografischer Vermerk: San Giovanni.

Einige Infos: Die Rebsorte im Weinberg "San Giovanni" ist der Nebbiolo da Barolo.